{{serverState.parameters.mainproducttaggroup_description}}

 

{{serverState.parameters.mainproducttaggroup_description}}

 

Powerbanks

{{serverState.parameters.subproducttaggroup_description}}

Mit einer Powerbank verfügst du innerhalb kurzer Zeit wieder über genügend Akkuladung, um weiter mit deinem Smartphone, deiner Kamera und deinem Tablet arbeiten zu können. Praktisch im Urlaub, an langen Arbeitstagen oder wenn du im öffentlichen Nahverkehr unterwegs bist.

 

Powerbanks

{{serverState.parameters.subproducttaggroup_description}}

 
{{item.description}} {{item.product_tag}} Kamera Express Photospecialist GM Foto PhotoGalerie

{{item.description}}

 ({{item.review_count}})

Vorübergehend nicht lieferbar

{{item.voorraadmelding_new}}

 

    Mit einer Powerbank verfügst du innerhalb kurzer Zeit wieder über genügend Akkuladung, um weiter mit deinem Smartphone, deiner Kamera und deinem Tablet arbeiten zu können. Praktisch im Urlaub, an langen Arbeitstagen oder wenn du im öffentlichen Nahverkehr unterwegs bist.

     

    Alles über Powerbanks

    Eine Powerbank, wer hat die nicht in seinem Rucksack, in der Laptoptasche oder eben am Arbeitsplatz dabei? Niemand freut sich über einen leeren Akku in einem wichtigen Moment. Wenn du dich für eine Powerbank entscheidest, gehört das definitiv der Vergangenheit an.

    Was ist eine Powerbank?

    Die Powerbank ist ein extern aufladbarer Akku, an den du andere Geräte anschließen kannst, um sie dann aufzuladen. Das einfache und tragbare Gerät eignet sich daher sehr gut für die Hosentasche, wenn die Akkuladung des Smartphones oder Tablets schnell nachlässt. Bei der Vielfalt der Modelle gibt es sogar Powerbanks, die deinen Laptop oder deine Kamera aufladen können, was sehr nützlich ist, wenn du das Kabel vergessen hast.

    Maximale Kapazität einer Powerbank

    Die Kapazität der Powerbank ist entscheidend für die Frage, wie oft ein Smartphone oder Tablet aufgeladen werden kann. Für ein durchschnittliches Smartphone reicht eine Powerbank mit 5000 mAh (Milliamperestunden) für etwa zwei volle Ladungen. Für ein Tablet braucht man oft das Doppelte, um das gesamte Gerät mindestens einmal vollständig aufzuladen. Für einen Laptop brauchst du ebenfalls eine spezielle Powerbank mit einer Kapazität von mindestens 12.500 mAh. Du musst jedoch bedenken, dass eine Powerbank mit mehr Kapazität größer und schwerer ist und daher mehr Platz benötigt.

    Aufladezeit der Powerbank

    Neben der Kapazität spielt auch die Ladezeit der Powerbank eine wichtige Rolle beim Kauf eines solchen Akkus. Eine Powerbank mit mehr Kapazität braucht natürlich mehr Zeit, um sich vollständig aufzuladen, als ein Akku mit weniger Kapazität. Außerdem geht durch die Verwendung eines Adapters immer Strom verloren. Eine Powerbank braucht daher leicht 5 bis 10 Stunden, um vollständig aufgeladen zu werden. Die Powerbank selbst wird oft über einen USB-Anschluss aufgeladen, der mit der Steckdose oder dem Computer verbunden wird.

    Einfacher Gebrauch

    Die Benutzerfreundlichkeit einer Powerbank hängt von verschiedenen Faktoren ab. Zunächst ist es wichtig, die Kapazität zu berücksichtigen: Je höher diese ist, desto größer ist das System. Das Mitführen in der Hosentasche wird dann schwierig. Zweitens musst du die Anzahl der USB-Anschlüsse berücksichtigen. Wenn mehrere vorhanden sind, können verschiedene Geräte gleichzeitig aufgeladen werden. Einige Modelle verfügen sogar über eine Taschenlampe für den Anschluss in einer dunklen Umgebung. Schließlich können Powerbanks mit einem Schnellladegerät in nur wenigen Stunden aufgeladen werden.